HeMaTech hat die Zuverlässigkeit und Qualität seiner Produkte zur Chefsache erklärt. Qualität als gemeinsames Kennzeichen aller Produkte und Dienstleistungen ist deshalb ein grundlegendes Element der HeMaTech-Unternehmensstrategie.

Basis für die Umsetzung dieses Anspruchs ist das Qualitätsmanagementsystem, das bei allen Unternehmensentscheidungen die Zufriedenheit des Kunden in den Mittelpunkt stellt. Um dessen Erwartungen zu erfüllen, ist ein stetiger Prozess der Qualitätssicherung etabliert, der besonders die Motivation, Kompetenz und Eigenverantwortung der Mitarbeiter einbezieht und nicht nur die Produkte auf Maßhaltigkeit und Funktion kontrolliert.

Das Qualitätsmanagementsystem regelt die Abläufe in allen Bereichen und auf allen Ebenen und umfasst so unterschiedliche Aufgabenbereiche wie praxisgerechte Konstruktion, Wareneingangsprüfung, Wartung und Arbeitsplatzsicherheit.
Das Qualitätsmanagementsystem bei HeMaTech, an den internationalen Normen orientiert, wurde bereits 2000 zertifiziert. Es wird laufend durch interne sowie externe Audits überprüft und durch begleitende Kontrollmaßnahmen erweitert.

Den Erfolg dieser Zertifizierung sehen Sie an den nachfolgenden Zertifikaten.
>> Aktuelles Zertifikat zum Herunterladen


2000
Erst-Zertifizierung DIN EN ISO 9001:1994

 

2003
Re-Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2000-12

 

2006
Re-Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2000-12

 

2009
Re-Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2008

 

2012
Re-Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2008

 

2015
Re-Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2008



Bei Fragen zu unserem Qualitätsmanagementsystem steht Ihnen unser Qualitätsmanagement-Beauftragter Herr Münzenmayer gerne zur Verfügung.
>> Kontakt zu Hr. Münzenmayer

Kontakt

HeMaTech Industrieautomation GmbH
Siemensstr. 7
D-71409 Schwaikheim

Tel.: +49 (0) 71 95-13 69 0
Fax: +49 (0) 71 95-13 69 29
eMail: verkauf(at)hematech.de